Die Organisatoren aus den Vereinen Union Oldenburg e. V. und Schwarzer Springer e. V. freuen sich, wieder viele bekannte und zahlreiche neue Schachfreunde als aktive Teilnehmer am NWC 2018 begrüßen zu dürfen. Weitere Infos unter www.chessorg.de.
Am 17.02. veranstalten unsere Nachbarn aus den Niederlanden vom SC Paardensprong ein großes offenes Jugendschachturnier. Die Ausschreibung dazu (in deutscher Sprache) gibt es hier.
Ein frohes neues Jahr an dieser Stelle! Neues Jahr, neues Glück - ab Montag besteht die Chance dazu. Dann startet wieder das traditionelle Fehntjer Open. Die Ausschreibung gibt es hier.
Die Aktion "Du und dein Verein" ist Geschichte und ein Voting mithin nicht mehr möglich. Die SG Ammerland bedankt sich hierfür mit nachstehendem Statement:

Die Aktion "Du und Dein Verein" ist vorbei. Der Schwarze Springer hat leider nicht die nötige Unterstützung für eine Förderung erhalten. Am Ende fehlten uns ca. 350 Stimmen. Dennoch war unsere Teilnahme eine spannende Erfahrung. Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern und gratulieren den Gewinnern. Sie werden ihre Prämien für gute Projekte einsetzten.

Vielleicht treten wir nächstes Jahr wieder an.
Der Schachverein Ammerland hat sich bei der Aktion "Du und dein Verein" um eine Förderung beworben. Um in den Genuss dieser Förderung zu kommen, benötigt er noch einige Unterstützer-Stimmen. Wer den Verein unterstützen möchte, kann dies gerne unter diesem Link tun.

 

A u s s c h r e i b u n g

der

SBOO-Blitzeinzel- und –Mannschaftsmeisterschaft 2017

wann: 08.10..2017;  10.00 Uhr (Mannschaft) + 14.00 Uhr (Einzel)
wo:  Pfarheim Maria Frieden, Overbergstr.; 49377 Vechta
   
Ausrichter: SV Kaponier Vechta
Meldeschluss: 9.45 Uhr (Mannschaft) + 13.45 Uhr (Einzel)
Startgeld: 2,50 € (Einzel) sowie 5,00 € (Mannschaft)
Anmeldung: bei Rainer Hellmann
Modus: Abhängig von der Teilnehmerzahl entweder Rundenturnier oder
  CH-System; Mannschaften = 4er-Mannschaften

Teilnahme-

Berechtigung:

Alle Spieler/Mannschaften des SBOO;

Anzahl der Spieler/Mannschaften je Verein unbegrenzt

Qualifikation: Einzel: Die 3 erstplatzierten Spieler qualifizieren sich für die NSV-
  Blitz-EM // Mannschaft: Die 2 erstplatzierten Mannschaften
  qualifizieren sich für die NSV-Blitz-MM
Preise: Urkunden und Pokale für die 3 erstplatzierten Mannschaften bzw.
  Einzelspieler
Sonstiges: Es gelten die FIDE-Blitzschachregeln sowie die Turnierordnung
  des SBOO. Es besteht aktives und passives Benutzungsverbot
  von Handys. Zuwiderhandlung wird mir sofortigem Partieverlust
 

geahndet. Ferner besteht im Turnierraum absolutes Rauchverbot.

Das Mitbringen von Speisen und Getränke ist erlaubt.

 

 

Liebe SF,

Dieses Jahr wird die Bezirkseinzelmeisterschaften des SBOO zusammen mit dem

RSM Schach Open vom 28.10. - 31.10 in Leer ausgetragen.

http://schach-open-leer.de

Der beste Spieler des SBOO im A-Turnier erhält einen Freiplatz im Meisterturnier

des NSV vom 04.01.18 - 07.01.18 in Verden

 

 

Rainer Hellmann

Turnierleiter SBOO

Auch in diesem Jahr wurde die Jugendeinzelmeisterschaft vom SBSO Jugendwart Georg Nortmann wieder ausgeschrieben. Als Ausrichter hatte sich der SV Dünsen unter der Leitung von Ralf Wessel bereiterklärt. Gespielt wurde in den von Markus Pieper bereitgestellten Räumen der Jugendpflege Harpstedt. Im letzten Jahr waren es nur acht Teilnehmer aus zwei Vereinen und einer Schule. In diesem Jahr konnte Herr Nortmann insgesamt vierzehn Teilnehmer aus 4 Vereinen begrüßen. Mit dabei waren Barnstorf, Dünsen, Vechta und Wildeshausen. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die Jahrgänge der Altersklassen A bis C kämpften in Hin- und Rückrunde, bei einer Bedenkzeit von 15 min um Rang und Punkte. Die Altersklassen D-F spielten sieben Runden nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 20 min.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung ging es dann los. Mal wurde gewonnen weil man die bessere Taktik hatte, dem Gegner Fehler unterliefen oder man Glück hatte. Mal verloren, weil der Gegner stärker war oder die Zeit nicht reichte. Um 14.00 Uhr war dann die letzte Runde beendet und die Rangfolge stand fest.

Da die Siegerehrung nach den Altersgruppen vorgenommen wurde konnte am Schluss jeder Teilnehmer einen Preis oder Trostpreis mit nach Hause nehmen. Gruppensieger des A-C Turniers wurde Jonathan Reeßling mit 7 von 8 Punkten. Gruppensiegerin des D-F Turniers wurde Ella Vianden mit 6 von 7 Punkten.

Es bleibt zu hoffen, dass dieses Turnier für Einsteiger noch oft wiederholt wird und sich im nächstem Jahr die Teilnehmerzahl weiter erhöht. Meinen Dank geht nochmals an den Ausrichter, der uns freundlicherweise die Räumlichkeiten zu Verfügung stellte und uns auch sonst mit Rat und Tat unterstützte. Hier ein Photo mit den drei erstplatzierten Siegern der jeweiligen Altersgruppen A-F .
Der SC Aurich richtet kurz vor Saisonbeginn wieder ein Quickstep-Turnier aus. Das Turnier findet am 3. September statt. Hier geht es zur Ausschreibung.

 

 

Dähne-Pokal 2017
Halbfinale

Heim                                                                                             Gast
Sebastian Müer                              1 - 0                                Christoph Rauber
Wesermarsch-Ammerland-OL(Stadt)                                     Südoldenburg

Klaus Schumacher                      0,5 - 0,5                              Meino Aden
Schnellschachpartie 1 - 0
WHV-FRI                                                                              Ostfriesland

Finale
Sebastian Müer                               1 - 0                             Klaus Schumacher

Herzlichen Glückwunsch an Sebastian Müer zum Gewinn des Dahne-Pokals

Sebastian wird den SBOO am 19./20.08 auf NSV Ebene vertreten

 

 

Rainer Hellmann.

 

 

Unterkategorien

Hallo SF,
Der SBOO sucht für den 01.05.2012 einen Veranstalter für den SBOO-Cup.
Es werden 7 Runden CH-System mit einer Bedenkzeit von 20 Min. je Spieler und Partie gespielt.
Bei Interesse meldet euch bitte bis zum 7.01.2012 beim Turnierleiter.

Turnierleiter
Rainer Hellmann

Hallo SF,
Der SBOO sucht für den 01.05.2012 einen Veranstalter für den SBOO-Cup.
Es werden 7 Runden CH-System mit einer Bedenkzeit von 20 Min. je Spieler und Partie gespielt.
Bei Interesse meldet euch bitte bis zum 7.01.2012 beim Turnierleiter.

Turnierleiter
Rainer Hellmann